Der Liebeszauber (Bewitched, Bothered and Bewildered)

Regie: James A. Conter
Drehbuch: Marti Noxon
Gaststars:

Seth Green (Oz), Kristine Sutherland (Joyce Summers), Robia LaMorte (Jenny Calendar), Elizabeth Anne Allen (Amy Madison), Mercedes McNab (Harmony), James Marsters (Spike), Juliet Landau (Drusilla)

Inhalt:

Glaunte Spike bislang, die einzige Liebe im Leben Drusillas zu sein, sieht er sich endgültig eines Besseren belehrt. Es ist Valentinstag und somit selbst unter Vampiren Brauch, seiner Angebeteten an diesem Tag ein Geschenk zu machen. Spikes Geschenk ist ein einfaches, aber wunderschönes Silbercollier. Die Geschenübergabe wird jedoch jäh durch das Auftauchen von Angelus unterbrochen, der ebenfalls ein Geschenk für Drusilla bereithält: sein Herz - oder besser gesagt das Herz eines Mädchens, das er kurz zuvor getötet hat. Drusilla ist von beiden Geschenken begeistert.

Nicht nur Spike hat Probleme mit seiner Liebe. Auch Xander fühlt sich verletzt, denn ausgerechnet am Valentinsabend macht Cordelia mit ihm Schluss. Ihre Beziehung ist publik geworden. Von ihren sogenannten Freundinnen ausgeschlossen, muss Cordelia entscheiden: Xander oder ihre Clique. Ihre Entscheidung fällt gegen Xander. Enttäuscht wendet sich dieser an Amy Madison, jenes Mädchen, dessen Mutter eine Hexe war und die ihren Körper stahl, um als Cheerleaderin ihre Jugend ein zweites Mal erleben zu dürfen. Xander ist aufgefallen, dass Amy die Kräfte ihrer Mutter geerbt hat. Er verspricht ihr, ihr Geheimnis für sich zu behalten, wenn sie ihm im Gegenzug einen Gefallen tut und über Cordelia einen Liebeszauber verhängt. Er will, dass sich Cordelia noch einmal in ihn verliebt - und das nur, damit er sie genauso abweisen kann, wie sie es mit ihm getan hat. Amy willigt ein - doch ihr Zauber entpuppt sich als Katastrophe. Cordelia verhält sich gegenüber Xander im Endeffekt noch abweisender als am Valentinsabend. Dafür fällt Buffy über Xander her. Auch Amy umgarnt ihn, Willow findet er sogar in seinem Bett. Er sei die Nummer eins, haucht sie in sein Ohr. In dieser Situation bleibt Xander nur ein Ausweg: die Flucht.

Der einzige, der ihm helfen kann, ist Giles. Doch schon der Weg in die Bibliothek entwickelt sich zu einem Alptraum. Jedes Mädches, jede Lehrerin starrt hinter ihm her. Endlich in der Bücherei angekommen, platzt er außerdem in ein ernsthaftes Gespräch zwischen Giles und Jenny Calendar, die sich für all das, was sie Giles und Buffy angetan hat, eigentlich entschuldigen möchte, das Gespräch jedoch augenblicklich abbricht, als Xander den Raum betritt. Giles ist entsetzt. Der zauber, so viel steht fest, ist gründlich daneben gegangen. Und Liebeszauber seien eh mit Vorsicht zu genießen, zumeist nämlich enden sie in blutigen tragödien. Was der zauber anrichtet, beweisen Buffy und Amy. Im Kampf um Xander schlägt Buffy Amy zu Boden, woraufhin diese Buffy in eine Ratte verwandelt, die augenblicklich das Weite sucht. Oz erhält den Auftrag, die Ratte zu suchen, wenngleich dieser keine Ahnung hat, was dahintersteckt.

Die Geschichte eskaliert endgültig, als Cordelias Freundinnen sie plötzlich der Untreue bezichtigen und regelrecht zusammenschlagen wollen. Xander rettet Cordelia, doch verfolgt von einem Haufen liebeshungriger, kreischender Frauen, bleibt ihnen nur die Flucht in Buffys Haus, wo Mrs. Summers sich augenblicklich auf den jungen Adonis stürzt und nur mit Gewalt aus dem haus getrieben werden kann. Als reichte dies nicht aus, wird Xander von Angelus aus Buffys Zimmer gerissen. Dies sei ein Gruß für Buffy, erklärt er Xander und will ihn beißen, um im selben Augenblick von Drusilla niedergeschlagen zu werden. Wenn jemand Xander beißt, dann sie, erklärt sie und beginnt ihrerseits Xander zu liebkosen. Das Auftauchen der liebeshungrigen Damenwelt von Sunnydale aber hintert sie an ihrem Tun. Xander schnappt sich Cordelia und verschanzt sich mit ihr im Keller von Buffys Haus. Doch die Kellertür hält dem Ansturm der Frauen, die sich inzwischen teilweise bewaffnet haben, um Xandr zu töten, wenn sie ihn schon nicht besitzen dürfen, nicht lange stand. In letzter Sekunde gelingt es Giles, mit Amys Zauberkräften den Bann zu brechen. Die Frauen gewinnen ihren Verstand zurück und Buffy verwandelt sich wieder in einen Menschen.

Warum Cordelia gegen den Bann immun war, ist einfach erklärt: Sie liebt Xander tatsächlich. Zurück in der Schule muss sie miterleben, wie ihre Freundinnen über Xander herziehen. Diesmal aber platzt ihr der Kragen. Sie muss sich entscheiden: Ihre sogenannten Freundinnen oder Xander.

Sie ergreift Xanders Xand. Und diesmal ist es ihr egal, was die anderen über sie sagen.

Bilder:

Xander sieht Amy zaubern
Xander beim Liebeszauber
die Frauen wollen Xander töten

Back