Das Bronze

"Jam-Session in der Sporthalle am Freitag Abend nach dem Footballspiel. Hey, wo kriegt man sonst seine 7-Eleven-mäßigen Burritos zu überteuerten Preisen, um sie mit seinen Freunden zu teilen? Und jetzt alle zusammen:
'Guten Abend, Direktor Snyder! Haben Sie sich auch richtig satt gegessen?' Andererseits waren die Bands ziemlich gut, manchmal gab es Sandwiches umsonst und der Eintritt kostete etwa ein Viertel von dem, was man im Bronze bezahlte.
Aber für die meisten Leute war der Lärm und das Gedränge im Bronze das einzig Wahre. Unsere berühmt-berüchtigte Meinungsumfrage fand heraus, dass die meisten Absolventen eher zu Hause bleiben und Hindu TV gucken würden, als Samstag abends irgendwo anders gesehen zu werden (wenn sie schon in Sunnydale bleiben mussten!). Fast jeden Abend gab es Livemusik, Mochaccinos und coole Club-stimmung. Bye, bye, Miss Eskimo Pie - erinnert Ihr euch an Willow Rosenbergs 'heißes' Kostüm beim Letzten Welt-Kulturtanz?
Auch wenn die Klasse von 99 weiterzieht und viele Sunnydale gegen die Uni eintauschen, wird das Bronze das Maß sein, an dem wir alle zukünftigen Clubs messen... zumindest bis wir einundzwanzig sind und etwas mehr Wahlmöglichkeiten haben!
Unsere Umfrage stellte fest, dass die beliebteste Band der 99er Klasse Dingoes Ate My Baby war. Keine Überraschung. Sunnydale war seinen eigenen Bands immer treu. Besonderen Dank an Claire Bellamy und Nick Daniels vom Bronze für die Party der S.H.S. Jahrbuchtruppe."



Der Aussichtspunkt

"Oder die 'Punkte', wenn wir genau sein wollen. Denn davon gibt es mehr als einen. Diese wunderschönen und einsamen Plätze sind ein natürlicher Höhepunkt in Sunnydale und bieten herrliche Aussichten. Auf die Stadt. Auf das Meer. Und kein Zweifel, dass diese Ausblicke nachts noch atemberaubender sind, wenn die Sterne hoch oben und die Lichter der Stadt tief unten funkeln.
Sehr romantisch.
Wenn wir eine kleine Fahrt dorthin machen wollen - oder vielleicht eine lange, langsama Fahrt in einem schnellen Auto -, wo andere Leute, die die Aussicht genießen wollen, so mit ihrer eigenen 'Aussicht' beschäftigt sind, dass sie sich um unsere 'Aussicht' nicht kümmern, ist der Aussichtspunkt das ultimative Ziel.
Was für eine natürliche Umgebung, um etwas Natürliches zu tun. Es gibt keinen aufregenderen Ort in ganz Sunnydale."



Das Espresso Pump

"Okay, klar, wir erinnern uns alle an die Zeit, als Starbucks das Nirvana für Sunnydales Kaffeeliebhaber war.
Sshhhyeah! Die Tatsache, dass es nur ein Starbucks gab, war für die meisten von uns zu Beginn ein Schock. Kalter Kaffee war nicht mehr genug, als wir erstmals schmeckten, was das Starbucks zu bieten hatte.
Dann kam das Espresso Pump und unsere Augen öffneten sich einem neuen Kofein-Himmel. Gute Bedienung und eine köstliche Tasse mit dunklem Gebräu, das sein kurzes Leben als Kaffee began, war nicht mehr genug. Jetzt schufen die Zauberer im Pump ihr eigenes einzigartiges Getränk. Manche sagen 'Es ist nur Kaffee.'
Ist es nicht.
Was immer man bestellt, man bekommt mehr als Kaffee im Pump. Jedes Getränk besteht aus einer außergewöhnlichen und exotischen Bohnenmischung und ausgewählten anderen Zutaten. Und wo sonst möchte man abhängen, schmusen, quatschen? Wir haben uns alle im Pump zu Hause gefühlt. Es war unser Heim, wie eine Kaffeehaus-Kette es niemals sein kann.
Am Anfang war der Kaffee.
Dann wurde der Kaffee erwachsen.
Und dann wir."



Die Mall

"Also los. Lügt doch. Sagt, dass ihr nicht in der Mall abhängt. Aber grinst nicht dabei, wenn wir wissen, dass ihr lügt. Warum?
Weil wir euch da gesehen haben.
Klar, keiner willes zugeben. Wir sind alle viel zu gebildet, um Mallratten zu sein. Aber am Wochenende, wenn es zu regnen drohte und das Bronze noch nicht offen war, oder wenn wirklich mal - Gott bewahre - unter 20 C herrschten und der Strand nicht sehr verlockend wirkte... gab's nur eins:
Die Mall.
Klar, sie ist voll mit Kettengeschäften und manchmal ging die Sprinkleranlage plötzlich los und Sachen explodierten. Und das Essen im Food Court entsprach kaum seiner eigentlichen Bedeutung. Aber durch die mall zu schlendern... ohne einzukaufen... Freunde zu treffen und neue kennen zu lernen, das haben wir alle getan (also streitet es erst gar nicht ab).
Es gibt andere Malls. Im ganzen Land. Auf der ganzen Welt. Aber diese wird immer unsere Mall sein. Irgendwann wird 'zur Mall gehen' nur einkaufen bedeuten. Doch für uns bedeutet es immer noch etwas anderes.
Wir sehen uns dort!"



Playa Linda Beach

"Es ist nur 'der Strand'. Klar, Sonnenbaden ist schon lange out, aber deswegen haben wir trotzdem viel zu viel Zeit am Strand verbracht. Es gibt im Sand viel mehr zu tun als sich zu bräunen und die 99er Klasse tat alles.
Lagerfeuer
Volleyball spielen.
Grillpartys.
Surfen.
Und natürlich auch schwimmen. Und dann gibt es all die Dinge, von denen man seinen Eltern nichts erzählen kann. (Ihr wisst, was ich meine, also schreibe ich nicht mehr darüber.)
Okay, der kleine Kiosk auf Playa Linda hat vielleicht die miesesten Hotdogs aller Zeiten, aber das gleicht sich mit den besten Zwiebelringen des Universums wieder aus. Und vielleicht gibt es zu viele Felsen, aber die Wellen sind einfach genial.
Und der Strand ist der Ort vieler Dramen. Wirklich. Wie oft in den letzten vier Jahren habt ihr hier Schluss gemacht oder euch vertragen oder angebaggert ode in den Himmel geguckt und eine Sternschnuppe gesehen? Oder auf die Wellen geblickt und geglaubt, da draußen ist irgendetwas Großes? Wie oft habt ihr euch gestritten? Wie oft habt ihr an die Zukunft gedacht und geglaubt, dass dies hier mit der Sonne (oder den Sternen) am Himmel und den hereinrollenden Wellen und dem Wind über dem Wasser und lachenden Freunden und Musik und dem Lächeln von jemand Besonderen... dass dies hier der schönste Augenblick ist.
Der Strand.
Wenn wir an unsere Zeit in Sunnydale High zurückdenken, werden viele unserer Erinnerungen in den Sand zurückkehren"



Putter's Green Mini-Golf

"Gebt zu, wir lieben es alle! Klar, vielleicht ist es nicht mehr dasselbe wie damals, als eure Eltern zum 9. Geburtstag da feierten oder ihr euer erstes Date dort hattet. Aber in der Highschool erlebten wir eine Renaissance des Minigolfs.
Wenn wir alle so tun wollten, als wären wir wieder in der Grundschule und die Uni oder die Arbeit oder einfach nur das Erwachsenwerden wäre noch nicht weit weg, gab es keinen besseren Ort. Wo sonst kann man durch Windmühlen und Clowngesichter und Piratenschiffe hindurchspielen? Wo sonst kann man schummeln, ohne dass es jemanden stört? Wo sonst fallen einem Homer und Marge Simpson ein, die es öffentlich tun?
Und vergesst nicht, wenn es darum ging, sich mit den Grufties zu vertragen, mochten Mom und Dad ebenfalls Minigolf. Wenn sie da waren, benahmen sie sich genauso wie Kinder wie der Rest.
Übrigens... ich gehe morgen wieder hin. Kommt ihr mit?"



Der Sunnydale Zoo

"Löwen und Tiger und Bären! Oh Mann!
Mit seinen Restaurants, Parks und dem Kleintierzoo und allem anderen, ganz zu schweigen von ein paar ziemlich exotischen Tieren wie Pandas und Panther, rangiert der Sunnydale Zoo gleich hinter dem von San Diego im Südwesten. Der Zoo ist beinahe so alt wie die Stadt selbst und war immer gut für Exkursionen und Wochenendbesuche. Ob nun wegen der Tiere, um zu essen oder für einen romantischen Spaziergang - der Zoo ist ideal. Und die Fledermaushöhle und das Spinnenhaus waren immer gut für eine Gänsehaut. Der Zoo ist nicht nur ein total cooler Platz für ein Date, vor allem für das erste Mal, sondern auch, um einen schönen Tag mit Freunden zu verbringen. Und er liegt so nah, dass man ihn problemlos erreichen kann. Der Zoo ist nicht nur etwas für die Tiere!"



Das SUN-Kino

"Noch etwas, das Sunnydale zum besten Ort macht! Klar, andere Städte haben diese riesigen Multiplex-Kinos, wo die Filmauswahl sich auf die neuesten Hollywood-Schinken beschränkt.
Hier in Sunnydale haben wir Gott sei Dank das SUN. Nicht, dass das SUN nicht auch die neuesten Hollywood-Filme bringt - aber es gibt noch so viel mehr!
Ob es eine Horror-Nacht war, das Animation-Festival, Retrospekriven zu Ehren vun Chow Yun-Fat oder John Wayne oder Jim Carrey oder Clint Eastwood... oder Oscar-verdächtige Auslandsfilme oder Stummfilme oder Der Schlechteste Film Aller Zeiten... wir waren da. Manche von uns saßen im Balkon oder in den letzten Reihen, wo wir vielleicht nichts sehen konnten, aber wir waren da.
Egal, was es gab.
Das SUN-Kino ist cool!"



Hammersmith Park

"Okay, irgendwann einmal hätten wir hier vielleicht vom Weatherly Park geschrieben. Aber seit Hammersmiths Renovierung (und auch wegen dieser bestimmten Sorte hungriger Leute, die nachts im Weatherly abhingen), ist Hammersmith Park die Nummer1! Jedes Wochenende geht's hier zu wie am Nationalfeiertag. Mit Freiluftkonzerten, Straßenartisten, Essensständen, Ballonfahrten, Rollerbladern und der Skateboardrampe ist der Hammersmith Park einzigartig. Darum geht es doch in Sunnydale!
Ob man in den Gärten spazieren geht oder auf dem Rasen lernt, ein Picknick abhält oder Frisbee spielt, man geht einfach in den Hammersmith. Zum Abhängen. Zum Sehen und Gesehenwerden. Auch zum Joggen oder Rollern. Zum Angeben auf dem Skateboard.
Mit den Gärten und dem Essen und den Leuten... wirklich, jedes Wochenende ist wie der Nationalfeiertag im Hammersmith Park. Wenn wir jetzt noch etwas gegen die Touristen machen könnten, hätten wir ihn für uns allein."



Der Parkplatz

"Okay, technisch gesehen ist er Teil der Schule. Aber Ob nun vorm Unterricht oder in Freistunden: auf dem Parkplatz hingen wir alle ab. An der Heckklappe quatschen, Musik aufdrehen bis die Winschutzscheibe klirrt, sich mit der Clique treffen... die Klasse von 99 hing auf dem Parkplatz ab.
Sunnydales bester Vorzeigeplatz."